Logo Image
Jetzt anrufen

BEDI-Reinigung

Bei den Motoren mit Direkteinspritzer (FSI- und TFSI) kommt es bauartbedingt zu  Verkokung der Einspritzdüsen, Brennräume, Einlasskanäle, Einlassventile und  des Saugrohrs usw..

Folgen der Verkorkungen sind Leistungsverlust, unrundem Motorlauf, hoher Ölverbrauch.

Obwohl bei FSI-Turbo Motoren Effizienz-Vorteile durch den direkt in den Brennraum eingespritzten Kraftstoff erzielt werden, so fehlt aber der Selbstreinigungseffekt konventioneller Einspritzmotoren.

Art und Funktionsweise

Dauer der Reinigung  ca.  2  –3Stunden, umso länger die Einwirkzeit  desto besser das Gesamtergebnis.

Ist die Verkokung zu weit fortgeschritten, wird  die mechanische Reinigung notwendig!

Bei der mechanischen Reinigung kann es je nach Motortyp auch ohne Ausbau der Ansaugbrücke  gereinigt werden und somit die  Verbrennungsrückstände zu  entfernen.  Im Anschluss erfolgt dann die BEDI Reinigung (chemisch).

Der Mehraufwand für die mechanische Reinigung wird nach Aufwand berechnet.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und profitieren Sie von unseren Vorteilen:

Verlängerung  der Motorlebensdauer

Optimaler Motorlauf

Einwandfrei arbeitende Komponente

Weniger Ölverbrauch

Keine Leistungsverluste

Wir empfehlen die BEDI Reinigungregelmäßig alle 60.000km durchzuführen.

Preis auf Anfrage

Vereinbaren Sie einen Termin

Jetzt anrufen
Phone Icon

Kontakt

Telefon: +4972561406261
E-Mail: info@gerhardt-kfz.de

Standort Icon

Standort

Bruchstücker 16
76661 Philippsburg

Mail Icon

Sonstiges

Impressum
Datenschutz